< Zurück zur Übersicht

all about automation friedrichshafen: sehr zufriedene Aussteller und Besucher am Bodensee

18. März 2019 | 08:43 Autor: untitled exhibition Startseite, Deutschland

Friedrichshafen (D) Die zwei Tage der all about automation in der Messe Friedrichshafen waren erneut eine exzellente Plattform, um in angenehmer Atmosphäre konkrete Fragen zu Automatisierungsthemen zu besprechen und Lösungspartner zu finden. Am 12. und 13. März 2019 kamen 2.530 Fachbesucher (2018: 2.227) zu den 211 Ausstelllern (2018:180) in die Messehalle am Bodensee.

Als Messe mit bewusst regionalem Besuchereinzugsgebiet bietet die all about automation beides: die Möglichkeit bestehende Geschäftskontakte zu pflegen und neue anzubahnen. Für die Besucher ist beides gleichermaßen wichtig. Rund 40 Prozent der Besucher geben die Pflege von Kontakten als Besuchsgrund an und denselben Wert erreicht das Besuchsziel ‚Neue Geschäftsbeziehungen anbahnen‘. Diese und weitere Ziele werden erreicht: 95 Prozent der Besucher geben an, dass Sie die Messe weiterempfehlen werden.

Das Messeformat, bei dem das Fachgespräch im Mittelpunkt steht und bei dem die Aussteller sich auf vergleichbaren Ständen präsentieren, gewinnt von Jahr zu Jahr an Bedeutung. Dazu Tanja Waglöhner, Geschäftsführerin untitled exhibitions gmbh: „Selten hatten wir direkt vor Ort so viele Anfragen von Unternehmen, die im nächsten Jahr als Aussteller neu dazu kommen möchten. Wer seinen Vertrieb regional stärken will, der ist auf der all about automation richtig. Das Konzept passt für die Vertriebsmitarbeiter der Branchengrößen, für den Mittelstand und für die in der Region ansässigen Dienstleister und Ingenieurbüros.“

Die messebegleitenden Vorträge auf der Talk Lounge waren entlang der Themen und Anwendungsfelder im Fokus gegliedert. Industrielle Kommunikation, IIoT, Safety und Security, MRK sowie Schaltschrank- und Schaltanlagenbau standen auf dem Programm. Spitzenreiter bei den Zuhörerzahlen waren der Vorträge die darüber Auskunft gaben, wie Industrie 4.0 und IIoT Realität werden (Körber Digital); wie sich Zuführlösungen, Bildverarbeitung und Robotik kombinieren lassen (Omron Electronics) und wie Safety und Security verschmelzen (Pilz).

2020 findet die all about automation friedrichshafen am 4. und 5. März 2020 statt. 2019 stehen noch zwei all about automation Messen auf dem Kalender: Anfang Juni in Essen und im September in Leipzig.

Über die all about automation Messen:
Das Konzept der regionalen, anwendungsbezogenen Automatisierungsmessen all about automation ist darauf ausgerichtet, Anwendern, Entscheidern und Praktikern maximalen Informationswert zu liefern. Dies geschieht in Kombination mit den Vorteilen einer nah am Lebens- und Arbeitsort stattfindenden Messe.

Das Ausstellungsspektrum der all about automation orientiert sich am state-of-the-art industrieller Automatisierungstechnik. Die Messe zeigt die Hauptthemen der industriellen Automatisierungstechnik im Kontext von Industrie 4.0. Veranstaltet wird die all about automation von der untitled exhibitions gmbh.

  • uploads/pics/33500970878_340d8bf537_z.jpg
  • uploads/pics/33500971868_c57415bde2_z.jpg

untitled exhibitions gmbh

Heilbronner Straße 150, 70191 Stuttgart
Deutschland
+49 711 217 267 10

Details


< Zurück zur Übersicht