< Zurück zur Übersicht

IWA OutdoorClassics 2019: Solide Basis in stürmischen Zeiten

12. März 2019 | 08:01 Autor: Nürnberg Messe Startseite, Deutschland

Nürnberg (D) Mit einem weiteren Wachstum auf 1.622 Aussteller (2018: 1.562) aus aller Welt präsentierte sich die IWA OutdoorClassics vom 8. bis 11. März 2019 in elf Hallen des Messezentrums Nürnberg. Die führende internationale Fachmesse für Jagd und Schießsport, Outdoor Equipment sowie Ausrüstung für den Einsatz in der zivilen und behördlichen Sicherheit ist bereits seit 46 Jahren der Treffpunkt für Hersteller, Importeure, Groß-, Einzel- und Versandhandel, Behörden und Fachpresse aus den beteiligten Branchen. In diesem Jahr kamen erneut rund 46.000 Fachbesucher (2018: 46.562)1) hierzu nach Nürnberg.

Vor dem Hintergrund einer weitgehenden Konsolidierung der Branche in Deutschland und den Diskussionen um die Umsetzung der neuen Feuerwaffenrichtlinie in der Europäischen Union zeigte sich die IWA OutdoorClassics durch ihre hohe Internationalität und die Expertise der Fachbesucher mit solider Basis.

Auch das Thema Digitalisierung stellt Hersteller und Fachhandel vor neue Herausforderungen. Im Rahmenprogramm wurden die Chancen, die darin liegen, u. a. auf der Sonderfläche „Retail 4.0“ vorgestellt: In Vorträgen und Diskussionsrunden sowie an praktischen, realen und virtuellen Beispielen wurde hier dargestellt, wie das Einkaufserlebnis von morgen aussehen kann. Zusätzlich bot die Bloggerlounge nun schon zum zweiten Mal Gelegenheit, sich mit den Akteuren der Online-Communities zu vernetzen.

Die nächste IWA OutdoorClassics findet turnusgemäß von Freitag bis Montag, 6. bis 9. März 2020 im Messezentrum Nürnberg statt.

Zutritt nur für Fachbesucher
Veranstaltet wird die IWA OutdoorClassics von der NürnbergMesse, ideelle Träger sind der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) und der Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM).

Die Veranstaltung ist ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten; Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben keinen Zutritt. Eintrittskarten zur IWA OutdoorClassics werden nur an Besucher von entsprechenden Fachhandelsbetrieben, Fachbehörden und Sicherheitsunternehmen gegen entsprechende Legitimation abgegeben.

* Die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen dieser Messe werden nach den einheitlichen Definitionen der FKM – Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen ermittelt und zertifiziert.

    Nürnberg Messe GmbH

    Messezentrum, 90471 Nürnberg
    Deutschland
    +49 911 8606-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht