< Zurück zur Übersicht

Mit der Verlegung des Firmensitzes nach Konstanz will die i+RB Industrie- & Gewerbebau – ein Unternehmen der österreichischen i+R Gruppe – den deutschen Markt noch besser bedienen. Die Schwestergesellschaft i+R Wohnbau Lindau errichtet an selber Adresse ein Projektbüro.

i+R Sparte Industrie- & Gewerbebau eröffnet Büro in Konstanz

14. Feber 2019 | 10:40 Autor: Pzwei Startseite, Deutschland

Lindau/Konstanz (D) Die i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH verlegt im Februar ihren bisherigen Firmensitz von Lindau nach Konstanz und bezieht ein Büro im ehemaligen Siemensareal. Vom neuen Standort aus wickeln vorerst fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Aufträge im süddeutschen Raum  ab. Firmenschwester i+R Wohnbau Lindau GmbH errichtet am Standort ein Projektbüro.

Auf dem Ende 2016 von der i+R erworbenen ehemaligen Siemensareal in Konstanz entsteht in den kommenden Jahren ein neues Quartier zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Entwickelt und realisiert wird dieses vom zur Unternehmensgruppe gehörenden Projektentwickler und Bauträger i+R Wohnbau Lindau. Im Zuge der ersten Abbrucharbeiten entstanden in direkter Lage am Haupteingang Büroräume, in denen künftig die Deutschland-Niederlassung der i+RB Industrie- & Gewerbebau GmbH sowie ein Projektbüro der i+R Wohnbau Lindau beheimatet sein werden.

“Mit der Verlegung des Firmensitzes von Lindau nach Konstanz kann die i+RB Industrie- & Gewerbebau den deutschen Markt noch besser bedienen“, erklärt Vertriebsleiter Martin Epp den strategischen Schritt. Neben schlüsselfertigen Neubauten und Revitalisierungsprojekten im Industrie- und Gewerbebau wickelt das Unternehmen derzeit auch zahlreiche Hotelprojekte ab, beispielsweise im Raum Frankfurt, Konstanz, München oder Stuttgart. Vorerst werden hier fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sein. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.

Über i+R

1904 gegründet zählt die i+R Gruppe heute zu den 10 größten eigentümergeführten Familienbetrieben Vorarlbergs (AT). Die Unternehmen der Gruppe arbeiten für Industrie, Gewerbe, Private und öffentliche Hand. Sie sind im gesamten Bodenseeraum in den Geschäftsfeldern Hoch- und Tiefbau, Spezialtiefbau, Projekt- und Standortentwicklung sowie Total- und Generalunternehmung für Wohnbau und Industrie-, Gewerbe- und Hotelbau, konstruktiver Holzbau, Fassadenbau und Gebäudehüllen, Fenster- und Türenbau, sowie alternative Energielösungen tätig. Neben dem Stammhaus in Lauterach (AT) hat i+R Niederlassungen in Innsbruck und Wien (AT), Lindau und Konstanz (DE), Bozen (IT) sowie in St. Margrethen und St. Gallen (CH). In der Gruppe sind etwa 1000 Mitarbeitende beschäftigt und erwirtschaften rund 550 Millionen Euro Umsatz.

  • Mit der Verlegung des Firmensitzes nach Konstanz will die i+RB Industrie- & Gewerbebau – ein Unternehmen der österreichischen i+R Gruppe – den deutschen Markt noch besser bedienen. Die Schwestergesellschaft i+R Wohnbau Lindau errichtet an selber Adresse ein Projektbüro.
    uploads/pics/iR-IGB-Firmensitz-Konstanz2.jpg

i+R Industrie- und Gewerbebau GmbH

Johann-Schertler-Str. 1, 6923 Lauterach
Österreich
+43 5574 6888-2900
industrie-gewerbebau@ir-gruppe.at
www.ir-gruppe.at

Details


< Zurück zur Übersicht