< Zurück zur Übersicht

Filialleitungsübergabe von Uwe Schweinzer (links im Bild) an das neue Sparkassen-Führungsduo Petra Amer und Michael Zach. (Foto: Oczlon)

Petra Amer und Michael Zach neue Filialleiter der Sparkasse in St. Johann im Pongau

27. Jänner 2021 | 12:48 Autor: Salzburger Sparkasse Startseite, Salzburg

St. Johann im Pongau (A) In der Salzburger Sparkasse übernehmen mit 1. Februar 2021 Petra Amer (30) und Michael Zach (34) die Leitung der Sparkasse in St. Johann im Pongau und der dazugehörigen Filiale in Wagrain. Die beiden Pongauer folgen damit Uwe Schweinzer, der im Frühjahr 2021 in den wohlverdienten Ruhestand wechselt.

Petra Amer startete 2010 ihre Berufslaufbahn in der Salzburger Sparkasse. Bereits mit 23 Jahren sammelte sie erste Führungserfahrung in Oberalm und übernahm zwei Jahre später die Leitung der Sparkassenfilialen in Kuchl und Abtenau. Amer absolvierte berufsbegleitend zwei Studien in Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie. Nach einer kurzen Karenzzeit setzte sie die Einführung eines neuen Kundenberatungssystems in der Salzburger Sparkasse um und wechselte im Mai vergangenen Jahres in ihre Heimatregion. Dort wird sie nun in einem Leitungs-Duo mit Michael Zach die Geschicke der Filialen St. Johann und Wagrain führen. Amer zu ihrem Karriereschritt: „Ich bin stolz darauf, in einem Unternehmen zu arbeiten, das Müttern und Vätern gleiche Karrierechancen bietet. Nachdem ich innerhalb der Salzburger Sparkasse bereits viele wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, freue ich mich jetzt, in einem tollen Team in St. Johann und Wagrain für unsere Kundinnen und Kunden tätig sein zu können.“

Michael Zach trat 2013 in die Salzburger Sparkasse ein und absolvierte als Kundenberater in St. Johann erfolgreich die umfassenden Ausbildungen im Finanzierungs- und Veranlagungsbereich sowie in weiterer Folge die Führungskräfteentwicklung. Michael Zach, der 2010 seine kurze Skikarriere beendete – die ihn von Juniorenweltmeisterschaften über den Europacup bis ins ÖSV-A-Nationalteam führte – freut sich sehr über seinen Karriereschritt in diesen herausfordernden Zeiten: „Für mich ist es wichtig, dass in der Sparkasse der Teamgedanke Tag für Tag gelebt wird und wir unseren Kundinnen und Kunden stets mit gesamtheitlicher Beratung und den besten Lösungen helfen, damit sie sich ihre Wünsche und Träume erfüllen können.“

Das Konzept der Dual-Führung hat sich in der Salzburger Sparkasse bereits in allen Regionen erfolgreich etabliert. Petra Amer und Michael Zach übernehmen die Führungsaufgaben von Uwe Schweinzer, der Ende März 2021 in den Ruhestand wechseln wird. Schweinzer ist 1983 in die damalige Sparkasse St. Johann im Pongau eingetreten, welche Anfangs der 1990er-Jahre mit der Salzburger Sparkasse fusionierte. Bereits 1986 übernahm er erste Führungsaufgaben in der damaligen Filiale in Goldegg und später am Hauptstandort in St. Johann im Pongau, wo er nun bereits seit 24 Jahren als Filialdirektor verantwortlich war. Schweinzer hat den Sparkassengedanken und die positive Stimmung im Sinne des aktuellen Sparkassenslogans „#glaubandich“ stets großartig vorgelebt.

Die Filiale St. Johann im Pongau zählt im Verbund mit Wagrain zu den größten Filialen der Salzburger Sparkasse. Amer und Zach kümmern sich mit einem Team von 16 Mitarbeiter*innen um die finanzielle Gesundheit von rund 9.500 Sparkassenkund*innen.

    Salzburger Sparkasse Bank AG

    Alter Markt 3, 5021 Salzburg
    Österreich
    +43 5 01009-41000
    info@salzburg.sparkasse.at
    www.salzburger-sparkasse.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht