< Zurück zur Übersicht

Auf dem WIFI-Dach entsteht eine neue Photovoltaikanlage. Damit kann umweltfreundlich Energie generiert werden. Gleichzeitig steht angehenden Photovoltaik-Technikern & -Planern im WIFI eine neue Schulungsanlage zur Verfügung.

Sonnenenergie vom Dach des WIFI Salzburg

26. November 2020 | 11:10 Autor: WIFI Salzburg Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Find the best Sakai Help Assignments on our website and get the A for your dissertation! Qualified academic writers for every subject Mit der Neuausrichtung auf erneuerbare Energien und dem Themenschwerpunkt „Act for Climate“ der WKS setzt auch das WIFI auf Technologien der Zukunft und errichtet derzeit auf dem Dach eine Photovoltaikanlage. Diese kann auch für die WIFI-Photovoltaikausbildung verwendet werden.

Insgesamt liefert die neue Photovoltaikanlage (PV) auf dem WIFI-Dach im Endausbau 230 Kilowatt-Peak (kWp) und 200.000 Kilowattstunden pro Jahr. Damit können 11% des Gesamtenergiebedarfs abgedeckt werden. Die erste Bauetappe soll bis Ende Dezember beendet sein. Die Investitionssumme beträgt 250.000 €. Den Beginn machen die Paneele auf Bauteil B und auf dem Dach des Foyers sowie des Veranstaltungssaales 1, die bereits jetzt im November errichtet werden. In weiterer Folge kommen dann auch Anlagen auf Bauteil C und A hinzu. Auf Bauteil C entsteht zudem noch eine Photovoltaikanlage, deren Leistung jener einer häuslichen PV-Anlage entspricht.

A http://boca.vn/?literature-review-on-economic-order-quantity is a top-class academic author dealing with such a challenging and time-intensive assignment. The goal of a writer is to prepare a 100% original dissertation based on the customers instructions, as well as revise texts if theres a need to. PV-Anlage dient auch Schulungszwecken
Diese kleine Anlage speist die Energie ebenfalls direkt in das Gebäude ein und wird bei Bedarf für WIFI-Schulungszwecke im Bereich der Gebäude- und Umwelttechnologie verwendet. „Hier können wir quasi einfach einen Schalter umlegen, um Teilnehmern zu demonstrieren, wie die Anlagen funktionieren und wie sie aufgebaut sind. Sind die Schulungen vorüber, ist das System wieder regulär in das Energiemanagement des Gebäudes eingebunden“, erklärt WIFI-Fachbereichsleiter Andreas Langer. Die Schulungsanlage wird 5 bis 6 Kilowatt-Peak an Energie einspeisen.

http://gorgeousaffairs.com/?research-writing-services Help. Once you have sent your order, as well as been appointed an author, you can use our onsite messaging system to interact straight with your author. Your order will certainly undergo rigorous quality assurance as well as is checked against your directions as well as academic criteria by certified specialists, we'll also offer you a high quality report to show our findings Zertifizierter Photovoltaik-Techniker & -Planer
Bereits seit 2013 wird vom WIFI Salzburg die Ausbildung zum zertifizierten Photovoltaik-Techniker & -Planer angeboten. Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Elektrotechniker, wird aber auch für Installations- und Gebäudetechniker zunehmend interessanter. „Bis jetzt war es so, dass die Trainer ihr Equipment selbst mitgenommen und im WIFI aufgebaut haben. Nachdem Technik und Ausrüstung aber immer komplexer werden, haben wir die Gelegenheit genutzt, einen Teil der seitens der WK Salzburg in Auftrag gegebenen PV-Anlage auch in die Schulungswerkstätte der Installations- und Gebäudetechnik einzubinden“, schildert Langer und ergänzt: „Zudem können wir mit der neuen Photovoltaik-Schulungsanlage auch unser Portfolio für Installateure, Elektrotechniker und Mechatroniker erweitern und damit auf dem neuesten Stand der Technik unterrichten.“ Der nächste WIFI-Kurs startet am 27. Jänner 2021.

Commercial Laundry Business Plan - Leave your assignments to the most talented writers. Benefit from our cheap custom essay writing services and get the most from unbelievable quality Best HQ academic writings provided by top specialists. Dissertation assistance service. Hazelnut militated failed his paper. Literary essay examples are moderately priced. Dissertation service co uk Gain success Hervorragende Jobaussichten
Die beruflichen Aussichten in diesem Bereich seien hervorragend, bestätigt Geschäftsführer Matthias Fischbacher von der DAfi GmbH in Eben, der mit der Errichtung der PV-Anlage beauftragt wurde. „Es handelt sich um einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf, der in Zukunft enorm nachgefragt sein wird. Derzeit suchen wir jedoch noch händeringend nach Fachkräften. Daher ist die Ausbildungsinitiative am WIFI sehr zu begrüßen.“

Auch Robert Sieberer, Geschäftsführer des Planungsbüros e+ engineering in Altenmarkt, spricht von ausgezeichneten Jobaussichten: „Gerade im boomenden Feld der Photovoltaik werden extrem viele Fachkräfte gesucht. Der Bereich wird von den Konsumenten stark nachgefragt, egal ob es um PV-Anlagen, Speichersysteme, E-Tankstellen oder Elektromobilität geht, hier wird sich in den nächsten Jahren einiges tun. Mit der neuen WIFI-Photovoltaik-Schulungsanlage setzt man einen wichtigen Impuls für die Ausbildung. Denn ohne spezialisierte Fachkräfte können wir nicht wirtschaften.“

Gerade im Bereich der Photovoltaikanlagentechnik schreitet der Fortschritt rasch voran. Das Interesse ist auch in Salzburg groß, um z. B. das Eigenheim autark mit Strom zu versorgen oder kostengünstig und umweltfreundlich zu heizen und zu kühlen. „Wir beobachten hier eine Nachfrage auf allen Ebenen. Denn die Menschen sind auf der Suche nach Unabhängigkeit und Sicherheit und wollen sich auch im Bereich der Energie selbst versorgen. Denn sollte mal das Stromnetz ausfallen, hat man seine eigenen Module auf dem Dach“, erzählt Fischbacher.

    WIFI Salzburg

    Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg
    Österreich
    +43 662 8888-411

    Details


    < Zurück zur Übersicht